Artikel

Pejosan GmbH
Pejosan GmbH

Beitrag WDR

Auszug: Stehendes Wasser aus der Leitung – besser nicht trinken! Wasser, das länger als vier Stunden in den Leitungen steht, ist nicht mehr trinkbar – und sollte auch nicht zum Kochen verwendet werden! Das empfiehlt das Umweltbundesamt! Leitungswasser, das länger in den Leitungen steht, kann Schadstoffe und Bakterien enthalten. Bei einem Test der Kollegen vom WDR-Magazin “Servicezeit” waren von 21 Proben ein Drittel mit Nickel und oder Bakterien belastet. Daher sollten Sie besonders bei Kindern und Säuglingen kein sogenanntes Stagnationswasser benutzen!